• Oliver Masch

„Bist du da für mich?"

Liebesgedicht von Oliver Masch



Bist du da für mich?

Ich rufe, in der Hoffnung,

Bald in deinen Armen zu liegen

In dieser stürmischen Nacht

Bist du da für mich?

Ich klopfe an deiner Tür

Dein Atem auf meiner Haut

An diesem tristen Morgen

Bist du da für mich?

Ich renne, voller Sehnsucht

Deine Hand berührt mein Herz

Nach diesem anstrengenden Tag

Ist diese Frage denn falsch?

Nein, es macht so viel Sinn

Ich komme dir entgegen

Und du reichst mir deine Hand


Text: Oliver Masch


34 Ansichten