Die "Echtheit" des Beraters: Wie soll das gehen?

Nur durch regelmäßige Selbsterfahrung können Beraterinnen und Berater die eigene Begrenztheit spüren und anerkennen: Inkongruenzen werden sichtbar, sodass letztlich erst dadurch Authentizität bzw. Echtheit im Beratungsprozess möglich wird. Dazu gehören selbstverständlich auch Supervisionen, um (aktuelle) Blockaden bearbeiten zu können. Fort- und Weiterbildungen aktualisieren dabei das Fachwissen und erweitern entscheidende Horizonte für eine professionelle Beratung (Ofenstein 2017, S. 25).

Literatur: Ofenstein, C.: Praxisbuch Heilpraktiker für Psychotherapie. 1. Aufl. München 2017.



19 Ansichten

© 2021 - Oliver Masch      Datenschutz   Impressum

Meine Praxis befindet sich im Kölner Kunibertsviertel, nahe der Hochschule für Musik und Tanz

Oliver Masch

Praxis für Paartherapie, Personzentrierte Beratung und Psychotherapie 

Domstrasse 77

50688 Köln

Telefonisches Erstgespräch kostenlos: 

 

Tel.: 0162/4502971    

 

info@olivermasch.de

  • Instagram
  • LinkedIn Social Icon
  • Facebook