top of page
  • AutorenbildOliver Masch

Wie man einen potenziellen Partner mit vermeidender Anpassung „erkennen“ kann


Wie du dich mit einem vermeidenden Partner weiterentwickeln kannst, habe ich vorherigen Beitrag gezeigt.


Vielleicht willst du aber noch wissen, wie man einen potenziellen Partner mit vermeidender Anpassung "erkennen" kann.


Bedenke, dass es bei den den folgenden Merkmalen nicht darum geht, den anderen unmittelbar zu verdammen: „Aha, dem muss ich ja die Wörter ständig aus der Nase ziehen. Also nein, dann eben nicht!“


Mir geht es darum, dass du dich besser im Dschungel der Partnersuche und Beziehungsgestaltung orientieren kannst.


Dein potenzieller Partner


  • wirkt verschlossen und geheimnistuerisch.

  • verhält sich distanziert und braucht viel Raum.

  • zieht sich zurück, je weiter sich die Beziehung entwickelt.

  • betrachtet deine Bedürfnisse als ein Problem

  • antwortet häufig nicht auf deine Anrufe und Textnachrichten.

  • idealisieren frühere Partner oder träumen von zukünftigen Partnern

  • zeigt unrealistische Annahmen von Liebesbeziehungen.

  • legen sich nicht fest und lassen Berührungen nicht zu.


21 Ansichten

Comments


bottom of page